Klavierunterricht in Bochum

Klavierunterricht in Dortmund
Klavierunterricht in Dortmund Alexander Hoell - Klavierlehrer in Dortmund

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner neuen Internetseite " Klavierunterricht Bochum "

Mein Name ist Alexander Hoell und seit fast 20 Jahren arbeite ich als Klavierlehrer in Bochum und Dortmund....

Meinen Klavierunterricht erteile ich, montags bis freitags, von morgens bis abends in meinem über 40qm grossen Musikzimmer an der Stadtgrenze zu Bochum Langendreer und Bochum Werne... Hausbesuche bei Ihnen in Bochum sind möglich...

Mein Musikzimmer ist mit hochwertigen und professionellen Instrumenten ausgestattet. Dort stehen neben einem Kawai Flügel, einem Fender Rhodes Piano auch weitere Instrumente dem Klavierunterricht zur Verfügung...

Mehrere Computer, Internetzugang, modernes Equipment wie Mischpulte, Mikrofone, Synthesizer, Effektgeräte und die Möglichkeit jederzeit Aufnahmen machen zu können gehören zu meinem Klavierunterricht selbstverständlich dazu! Klangbeispiele können so kurz am Flügel eingespielt, aufgenommen und dem Schüler gleich "zum hören" als mp3-File mitgegeben werden. USB-Stick nicht vergessen!

Klavierunterricht in Bochum

Klavierlehrer in Bochum
Klavierlehrer in Bochum

Mein Klavierunterricht in Bochum richtet sich an alle die Spass am Klavierspielen haben, egal welche Altersgruppe, Anfänger oder Fortgeschrittene...

Jedem Schüler wird der Unterricht ganz individuell angepasst... Je nach Alter, Schwächen, Stärken, Vorlieben und Musikgeschmack...

Mein großer Unterrichtsraum ist gemütlich im antiken Stil eingerichtet und ermöglicht so Klavierunterricht in lockerer und angenehmer Atmosphäre...

Mein Klavierunterricht in Bochum beinhaltet u.a.:

* Notenlesen
* Spielen nach Noten
* Harmonielehre
* Rhythmische Übungen
* Blattspiel / Prima Vista
* Arrangieren
* Gehörbildung
* Akkordsymbolschrift
* Songbegleitung
* Spielen nach Lead Sheet
* Improvisieren

Natürlich kann der Klavierunterricht in Bochum gegen Aufpreis auch bei Ihnen zu Hause stattfinden...

Gerne biete Ich Ihnen ein selbstverständlich kostenloses Kennenlern an. Kontaktieren Sie Ihren Klavierlehrer in Bochum und vereinbaren Sie einen Termin!

Klavierlehrer in Bochum

Der Klavierunterricht-in-Bochum-Blog


In meinem neu eingerichteten Blog erhalten Sie viele wertvolle Tipps und praktische Hinweise rund um die Themen Klavierspielen. Den Anfang meines jeweils aktuellsten Blogbeitrags finden Sie immer hier auf dieser. Ältere Beiträge, zum Beispiel wie Sie beim Klavierstimmen bares Geld sparen können, finden Sie in der Rubrik Blog.

Mein neuster Beitrag ist eine Kaufberatung mit vielen Tipps zum Thema Digitalpiano. Erfahren Sie mehr über E-Pianos, die günstige Alternative zu einem richtigen Klavier.

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich in unregelmäßigen Abständen weitere Beiträge schreiben. Themen werden u.a. sein: "Klavierspielen als Lebensaufgabe", "Tipps zum Klavierkauf " oder "die größten Fehler beim Üben". Profitieren Sie von meiner 20-jährigen Erfahrung als Klavierlehrer in Dortmund...

18.11.2017 Kaufberatung E-Piano / Digitalpiano


Sie haben sich für den Kauf eines E-Pianos entschieden? Dann wird Sie meine folgende Kaufberatung bestimmt interessieren...

Unter dem Begriff E-Piano oder Digitalpiano unterscheidet man vor allem zwei unterschiedliche Bauweisen und Arten:

Zum einen gibt es die schweren Modelle (40 kg-120 kg) mit großem Korpus, die super aussehen, gut ausgestattet sind und optisch an ein richtiges Klavier oder eine Orgel erinnern. Das wäre Ihr Instrument, wenn Sie nicht vorhaben, Ihr Klavier öfter mal irgendwohin „mitzunehmen“.

Zum anderen gibt es auch mobile und leicht gebaute Digitalpianos (ab ca.15kg), Stagepianos genannt, die optisch etwas karg, eher wie ein großes Keyboard aussehen. Diese Stagepianos sind nur empfehlenswert, wenn Sie auch wirklich ein mobiles „Klavier“ benötigen!

Denn spielerisch und vor allem akustisch unterscheidet sich ein „schweres“ Digitalpiano dann doch von einem Stagepiano. Meistens ist bei den „großen“ Digitalpianos das eingebaute Lautsprechersystem besser und oft sind auch die Pedale etwas realistischer zu bedienen. Man muss da aber genau hinschauen und Instrumente gleicher Preisklassen vergleichen. Der größte Unterschied liegt, neben dem Klang, aber wohl in der Optik und Erscheinung. Außerdem ist die Auswahl der Stagepianos nicht so groß, wie die der herkömmlichen Digitalpianos...


Bitte beachten Sie auch meine an einigen Wochenenden im Herbst 2018 angebotenen Crashkurse und Einzelworkshops:

* Crashkurs "Klavierspielen für Einsteiger"
Erlernen Sie den Einstieg in die Kunst des Klavierspielens an einem Wochenende. Samstag und Sonntag jeweils 120 Minuten Einzelunterricht (keine Gruppen)! €159,-

* Crashkurs "Harmonielehre"
Erfassen Sie die Grundlagen der "Harmonielehre" an einem Wochenende: Intervalle, Dreiklänge,Tonarten, Tonleitern, Quintenzirkel, u.v.m
Samstag und Sonntag jeweils 120 Minuten Einzelunterricht (keine Gruppen)! €159,-

* Crashkurs "Spielen nach Lead Sheet"
Schnuppern Sie in eine ganz andere Art Musikstücke zu spielen: Klavierspielen nach Akkordsymbol! Samstag und Sonntag jeweils 120 Minuten Einzelunterricht (keine Gruppen)! €159,-


Sie haben noch kein Instrument und wollen auch erstmal keins kaufen? Dann mieten Sie doch Testweise ein Klavier. Oder lassen Sie sich von Ihrem Klavierlehrer in Bochum beraten...

Oder besuchen Sie auch meine Seite: www.pianist-nrw.de

Klaviere für Ihren Unterricht gibt´s bei van Bremen - alles für den Klavierunterricht in Bochum...

Klavierunterricht Bochum: Klavierlehrer A.Hoell
Klavierunterricht Bochum: Klavierlehrer A.Hoell Klavierunterricht Bochum: Klavierlehrer Alexander Hoell erteilt Klavierunterricht in Bochum

Ich nutze Cookies auf meiner Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren