Klavierlehrer in Dortmund

Mein Name ist Alexander Hoell und seit fast 20 Jahren bin ich hauptberuflich als Klavierlehrer in Dortmund tätig.

Geboren bin ich 1975 in Dortmund und seit meiner Geburt stets musikbegeistert.

Nach ersten Gehversuchen an Melodica und Blockflöte, begann meine musikalische Laufbahn im Alter von 9 Jahren in Form von Unterricht an der Orgel. Bald darauf wurden ein Klavier und die ersten Keyboards und Synthesizer angeschafft. Es folgten über 10 Jahre Klavierunterricht und sehr viele Stunden des Übens. Wobei ich sagen muss, dass ich immer gerne geübt und gespielt habe. Musik war schon immer meine Leidenschaft. So fand ich schon damals den Beruf des Klavierlehrers so faszinierend, dass ich mein Wissen gleich an meinen ersten Schüler weitergeben musste: unseren West Highland White Terrier "Robby"...

Als Kind war ich begeisterter Fan der Beatles und hörte besonders gerne die Oldies der 50er und 60er Jahre. Als Teenager entdeckte ich dann meine Liebe für Jazz und farbige Harmonien. Ehrlich gesagt, war ich von Pop Musik noch nie so begeistert. Bis heute nicht. Was nicht bedeutet, dass Schüler in meinem Unterricht nicht auch Stücke von Adele, Robbie Williams oder Coldplay spielen.

Ab Mitte der 90er Jahre sammelte ich dann die ersten musikalische Erfahrungen in verschieden Musikprojekten, Bands und als Solokünstler. Außerdem erteilte ich damals bereits hin und wieder privaten Keyboard- und Klavierunterricht für Kinder. Mir war klar: Ich werde Musiker!

Ein abgeschlossenes Musikstudium mit Hauptfach Jazzpiano in Dortmund (u.a. bei Prof. Matej Benko, Alexander Korogordin, Harald Köster und Gregory Gaynair) sollten meine musikalische Ausbildung dann abrunden.

Bereits im Jahr 1999 folgte mein erster Einsatz als Klavierlehrer an einer Dortmunder Musikschule. Es kamen weitere Anstellungen als Musiklehrer an verschiedenen Musikschulen in Bochum und Lünen dazu. Diese Klavierkurse fanden dann meistens in Form von Unterricht in der Gruppe statt. Ich habe ziemlich schnell festgestellt: Gruppenunterricht ist Käse...

Seit 2002 unterrichte ich ausschließlich als selbstständiger Klavierlehrer in meinen eigenen Räumlichkeiten. Ich erteile nur Einzelunterricht!

Und nicht nur als Solo Pianist wurde ich immer gefragter. Im Laufe der Jahre kamen auch immer mehr Bands und Musikprojekte dazu. So spielte ich als Klavierspieler und Keyboarder mit verschiedenen professionellen Cover Bands in den letzten 20 Jahren ca. 1.500 Auftritte. Neben meiner Tätigkeit als Klavierlehrer in Dortmund, spielte ich an den Wochenenden renommierte Veranstaltungen und Events von Leibzig bis Duisburg und von Kiel bis Stuttgart...

Im Jahr 2016 habe ich meine Keyboards an den "Nagel gehängt" und mich entschlossen, in Zukunft nur noch solo als Pianist aufzutreten. Seit meinem ersten Engagement als Klavierspieler 1997 ist es für mich immer noch die schönste Art, Menschen mit Musik zu unterhalten. So spiele ich heute jedes Jahr circa 60 Auftritte als Pianospieler auf Hochzeiten, Messe- und Firmenevents, privaten Feiern und Empfängen in NRW.

Meinen Klavierunterricht in Dortmund erteile ich montags bis freitags, von morgens bis abends in der Flaspoete 43 in Lütgendortmund. Mehr Details zu meinem Unterricht finden Sie hier...

Klavierlehrer in Dortmund

Klavierlehrer aus Dortmund
Klavierlehrer aus Dortmund Klavierunterricht Alexander Hoell

Ich nutze Cookies auf meiner Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren